Angebote zu "Religion" (698 Treffer)

Kategorien

Shops

Schumacher, Joseph: Esoterik. Die Religion des ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Esoterik. Die Religion des Übersinnlichen, Titelzusatz: Eine Orientierungshilfe nicht nur für Christen, Autor: Schumacher, Joseph, Verlag: Fromm Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 356, Informationen: Paperback, Gewicht: 542 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kellner, Manuel: Kritik der Religion und Esoterik
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kritik der Religion und Esoterik, Titelzusatz: Außer sich sein und zu sich kommen, Auflage: 2. Auflage von 2015 // 2. Auflage, Autor: Kellner, Manuel, Verlag: Schmetterling Verlag GmbH // Schmetterling Stuttgart, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Religion // Kirche // Glaube // Gläubigkeit // Religionskritik // Religion und Glaube // Philosophie, Rubrik: Philosophie // Sonstiges, Seiten: 240, Gewicht: 241 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Esoterik der Weltreligionen
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Themen: Mysterienursprünge der Religion - Geheime Lehren in Hinduismus und Zarathustrismus - Vom Verhältnis des Judentums zur Mystik - Islam und Anthroposophie -Buddhismus im Zeitalter der Bewußtseinsseele - Die Entwicklung der Mysterienbaukunst in Ostasien - Die Mystik der ersten christlichen Jahrhunderte und des Mittelalters - Die Esoterik im östlichen Christentum - Mystik und Rosenkreuzertum im Protestantismus - Esoterik der erneuerten Sakramente - Religion und Menschheitszukunft. Nur ein hinreichendes Bild vom Menschen erlaubt eine wirkliche Ökumene der Religionen. Wahrhaft verinnerlichte Anthroposophie kann dasjenige erkennen und unterstützen, was die verschiedenen Religionen zu einer Ökumene befähigt. Die vorliegenden Beiträge stammen von Autoren, die sowohl Anthroposophen sind wie auch in den verschiedenen Religionen stehen und so zeigen, wie das Aufgreifen einer wahren, mit dem Menschen verbundenen Esoterik dazu führt, über die entstandenen Abgründe hinweg Brücken zu bauen, sich miteinander zu verständigen - wie das immer wieder in der Menschheitsgeschichte geschehen ist: zum Beispiel durch die Templer, die eine eigene Esoterik hatten und sofort an die Esoterik der islamischen Welt, der sie begegneten, anzuknüpfen vermochten. Diesem Brückenbau der Esoteriker über die Religionen hinweg sind auch diese Beiträge verpflichtet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Esoterik der Weltreligionen
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Themen: Mysterienursprünge der Religion Geheime Lehren in Hinduismus und Zarathustrismus Vom Verhältnis des Judentums zur Mystik Islam und Anthroposophie Buddhismus im Zeitalter der Bewusstseinsseele Die Entwicklung der Mysterienbaukunst in Ostasien Die Mystik der ersten christlichen Jahrhunderte und des Mittelalters Die Esoterik im östlichen Christentum Mystik und Rosenkreuzertum im Protestantismus Esoterik der erneuerten Sakramente Religion und Menschheitszukunft. Nur ein hinreichendes Bild vom Menschen erlaubt eine wirkliche Ökumene der Religionen. Wahrhaft verinnerlichte Anthroposophie kann dasjenige erkennen und unterstützen, was die verschiedenen Religionen zu einer Ökumene befähigt. Die vorliegenden Beiträge stammen von Autoren, die sowohl Anthroposophen sind wie auch in den verschiedenen Religionen stehen und so zeigen, wie das Aufgreifen einer wahren, mit dem Menschen verbundenen Esoterik dazu führt, über die entstandenen Abgründe hinweg Brücken zu bauen, sich miteinander zu verständigen wie das immer wieder in der Menschheitsgeschichte geschehen ist: zum Beispiel durch die Templer, die eine eigene Esoterik hatten und sofort an die Esoterik der islamischen Welt, der sie begegneten, anzuknüpfen vermochten. Diesem Brückenbau der Esoteriker über die Religionen hinweg sind auch diese Beiträge verpflichtet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
An der Grenze des Jenseits
3,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unveränderte Neuauflage zweier Essays, die gesellschaftskritische Gedanken Meyrinks zu den Phänomenen Spiritismus, Yoga, Mediumismus, Religion und den Zeitgeist Anfang des 20ten Jahrhunderts enthalten. Interessante Parallelen zur gegenwärtigen Sinnsuche der Menschen in Religion und Esoterik, lassen die beiden Essays, die erst nach dem Tod des Autors (+ 1932) veröffentlicht wurden, sehr aktuell erscheinen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
An der Grenze des Jenseits
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unveränderte Neuauflage zweier Essays, die gesellschaftskritische Gedanken Meyrinks zu den Phänomenen Spiritismus, Yoga, Mediumismus, Religion und den Zeitgeist Anfang des 20ten Jahrhunderts enthalten. Interessante Parallelen zur gegenwärtigen Sinnsuche der Menschen in Religion und Esoterik, lassen die beiden Essays, die erst nach dem Tod des Autors (+ 1932) veröffentlicht wurden, sehr aktuell erscheinen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Erdbeere mit Flieder
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dies ist die Geschichte von Daniel HIOB. Nach schweren Schicksalsschlägen sucht er Trost und Hilfe bei Religion und Esoterik. Die Suche führt ihn bis nach Indien, er findet sie aber schlussendlich ganz wo anders.Sinnsuche mit Augenzwinkern!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Erdbeere mit Flieder
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dies ist die Geschichte von Daniel HIOB. Nach schweren Schicksalsschlägen sucht er Trost und Hilfe bei Religion und Esoterik. Die Suche führt ihn bis nach Indien, er findet sie aber schlussendlich ganz wo anders.Sinnsuche mit Augenzwinkern!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Geheimes Deutschland
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik Die deutsche Frühromantik war nicht nur eine Epoche grosser Dichtung, sondern entwickelte auch ein spirituelles Weltbild, das vieles von dem vorwegnahm, was heutige Menschen in Esoterik, Schamanismus, fernöstlicher Religion etc. suchen: die Verbindung von Denken und Intuition, Verstand und Gefühl, Wissenschaft und Religion sowie eine Sicht auf Natur als lebendigen, geisterfüllten Organismus, der nicht nur durch rationale Zergliederung verstanden werden kann. In künstlerischer Unabhängigkeit entwickelten die Frühromantiker höchst individuelle Formen der Spiritualität, die bis heute nichts von ihrer Faszination und ihrer inspirierenden Kraft eingebüsst haben. Wir reisen mit Texten von Hölderlin, Novalis, Goethe, Annette von Droste-Hülshoff u.a. zu magischen Landschaften in Deutschland, um diese bisher wenig beleuchtete Seite europäischer Geistesgeschichte zu erkunden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot